close

Přihlášení uživatele na web ELMA

web login

euziel

ICT- Hilfsmittel für Aufgabenorientierte Aktivitäten Teil 2

Im zweiten Teil des Moduls „ICT Tools for Task-Based Activities“ wird der Schwerpunkt auf Hilfsmittel gesetzt, welche das autonome und selbstorganisierte Lernen fördern. Lehrer können komplexe Lernaktivitäten wie Webquests vorbereiten, in denen die Studenten die zielgerichtete und ausreichende Nutzung des Internets als Ressource lernen, um spezifische Informationen zu sammeln. Sie können auch Sprachencorpora verarbeiten und erweitern, um organisierte Listen von sprachlichen Daten aus dem genannten Korpus abzurufen. Außerdem können sie auch ihre eigenen interaktiven Sprachübungen mit eingeschlossenem Feedback erstellen, so dass die Lernenden sofort eine Antwort erhalten, warum die gewählte Antwort richtig oder falsch ist. Sämtliche oben genannten Werkzeuge unterstützen die Lernenden beim selbständigen Erlernen, Verwalten und Anwenden von Wissen und dadurch bei der Verbesserung ihrer Fremdsprachenkenntnisse. Daher werden den Teilnehmern diese Hilfsmittel vorgestellt, sowie geeignete Strategien, diese in ihren Fremdsprachenunterricht zu integrieren.

WebQuests

In diesem Kurs werden die Teilnehmer lernen, wie sie das World Wide Web für Anfrage-basierende Lehr-Aktivitäten, genannt WebQuests, verwenden können. Wozu dienen sie? Woraus bestehen sie? Welche Möglichkeiten bieten sie für Sprachlehrer? Wo sind sie zu finden? Wie kann man sie in der Klasse verwenden? Ist die Erstellung eines WebQuests ein schwieriger und langwieriger Prozess? Die Teilnehmer werden die Antworten auf all diese Fragen innerhalb der zwei Wochen des Kurses finden, in dem die neu erlernte Theorie in die Praxis umgesetzt werden wird.

Sprachen-Konkordanzprogramme

Konkordanzprogramme gehören zu den nützlichsten und faszinierendsten Sprachmitteln, die die Computer-Technologie für Sprachenlernende und Lehrer gleichermaßen zu bieten hat. Es handelt sich um Computerprogramme, die es ermöglichen, Sprachproben aus einem Korpus auszusuchen und abzurufen. Dies macht Konkordanzprogramme von unschätzbarem Wert für die Analyse der Beziehungen zwischen den Wörtern, die Lösung verschiedener Probleme, die Sprache und die Verbesserung des eigenen Schreibstils.

In diesem Kurs werden die Teilnehmer verschiedene Web-basierte Konkordanzprogramme untersuchen und vergleichen, dabei ihre Aufmerksamkeit auf deren Stärken und Schwächen lenken und lernen, wie man das Unterrichtspotential solcher Programme am besten nutzen kann. Die Teilnehmer werden viele praktische Sprachprobleme zu lösen und zu analysieren haben, gefolgt von einer Diskussion über die praktische Umsetzung im Klassenzimmer. Der Kurs dauert insgesamt zwei Wochen.

Interaktive Übungen

Übung macht den Meister ist eine sehr häufig verwendete Redewendung und bedeutet, je mehr Menschen üben, desto besser werden sie bei irgendetwas. Dies gilt auch für das Erlernen von Sprachen und kann auf mehrere Weisen erreicht werden, z. B., indem man speziell erstellte Übungen macht. Diese sind ein guter Ansatz zur Förderung des Sprachenlernens im Selbststudium. Jedoch ist ein reichliches Feedback notwendig, wenn die Sprachübungen allein vollbracht werden, sie helfen den Lernenden zu verstehen und die Regeln der Zielsprache besser anzuwenden und damit Fortschritte in ihren Sprachkenntnissen zu machen. In diesem Kurs werden die Teilnehmer lernen, was die so genannten Authoring-Tools sind sowie auch wie man sie verwendet, um verschiedene interaktive Übungen für den Sprachunterricht zu erstellen. Beispiele von interaktiven Übungen werden ihnen dabei helfen, herauszufinden, was notwendig ist, um interaktive Übungen zu erstellen und welche Arten von Übungen zur Verfügung stehen. Sie werden Ideen sammeln, warum und wo sie diese Übungen durchführen können. Darüber hinaus wird auch ein Pool von fertigen Übungen bereitgestellt. Schließlich werden die Teilnehmer eine Reihe von interaktiven Übungen anhand der Software HotPotatoes selbst erstellen und lernen, sie entweder im Internet oder in einem PC-Labor zu veröffentlichen.

 

Příloha:
Download this file (D_Modul5.pdf)DE_Modul5.pdf[TOOLS FÜR HANDLUNGSORIENTIERTE AUFGABEN: TEIL 2 - DE]163 Kb10.04.2010 08:56
Download this file (EN_Modul5.pdf)EN_Modul5.pdf[ICT Tools for Task-Based Activities: Part 2 - EN]164 Kb18.03.2010 22:31
Download this file (CZ_Modul5.pdf)CZ_Modul5.pdf[IKT - Část 2 - CZ]164 Kb18.03.2010 22:31
de cz tu_dresden ekonomicka_fakulta



Program Cíl 3/Ziel 3 - 100017921.
Das Projekt wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung sowie des Staatlichen Budgets der Tschechischen Republik finanziert.